Inhalte auf einer Webseite splittesten

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie mit dem Marketing Tool „Splittest“ Inhalte auf einer Webseite splittesten können.

Dabei können Sie sowohl Überschriften, Texte und Bilder, aber auch Videos gegeneinander testen. Ein Splittest mit unterschiedlichen Verkaufspreisen ist ebenfalls möglich.

Hinweis: Dieses Feature steht nur unseren Deluxe- und Enterprise-Kunden zur Verfügung.

Um unterschiedliche Inhalte zu testen, gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf „Listbuilding“ und wählen Sie die Option „Neues Marketing Tool“.
  • Wählen Sie „Splittest“ aus.
  • Vergeben Sie einen Namen für Ihren Splittest.
  • Wählen Sie über das Drop-down-Menü die Option „Ich möchte Inhalte auf einer Webseite testen“.
  • Klicken Sie auf „Splittest anlegen“.

Automatisch wird eine Kontrollversion und eine 1. Variante angelegt, die Sie nun mit Inhalt füllen können.

Möchten Sie mehr als eine Variante testen, klicken Sie unten auf „Splittest-Variante hinzufügen“.

Wichtiger Hinweis: Überlegen Sie im Vorfeld, was genau Sie testen möchten. Bitte beachten Sie, dass Sie in einem Splittest immer nur ein Merkmal testen sollten.

Wenn Sie beispielsweise unterschiedliche Formulierungen testen wollen, dann sollte die Formatierung Ihrer Überschriften absolut identisch sein (gleiche Schriftgröße, gleiche Farbe, gleicher Hintergrund etc.). Wenn Sie hingegen herausfinden wollen, welche Textfarbe das beste Ergebnis erzielt, dann sollte der Text Ihrer Überschriften durchgängig derselbe sein. Wollen Sie sowohl die Formatierung als auch die Textfarbe testen, so müssen Sie also zwei gesonderte Splittests durchführen.

  • Nachdem Sie die Kontrollversion und jede Variante mit Ihrem gewünschten Inhalt gefüllt haben, klicken Sie auf „Speichern“.

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie Multistep Tracking in Splittests verwenden.

Das Multistep Tracking in KlickTipp gibt Ihnen die Möglichkeit, mehrere Ziele für den Splittest in nur einem einzigen Splittest abzugreifen.

Wenn Sie z. B. zum einen auf Eintragungen auf der Landingpage testen, gleichzeitig aber auch die Zahl derer erfahren möchten, die letztendlich kaufen, konnten Sie das bisher nur in zwei separaten Splittests abbilden.

Dank des Multistep Trackings können Sie nun bei Splittests in KlickTipp bis zu 5 Ziele definieren, auf die Sie testen möchten.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Klicken Sie unter → Listbuilding → Übersicht Marketing Tools auf einen angelegten Splittest oder erstellen Sie einen neuen. Es spielt dabei keine Rolle, um welche Art von Splittest, nach Inhalt oder nach URLs es sich handelt.
  • Klicken sie auf Einstellungen
  • Scrollen Sie zum Drop-down-Menü unter Multistep Tracking
  • Legen Sie bis zu 5 Ziele fest und benennen Sie sie lediglich mit durchgehenden Zeichenketten ohne Leerzeichen und Sonderzeichen, wie z. B. landingpage, kauf oder upsell, optimaler Weise für die daraus abgeleiteten Target-Strings in Kleinbuchstaben.

Wenn Sie die Trackingpixel, die Sie danach links unter → Einbettungscodes finden auf Ihren entsprechenden Webseiten einfügen und den Splittest starten, können Sie unter dem jeweiligen Ziel im Menü links die Statistik anschauen und genaue Rückschlüsse auf die beste Variante ziehen.

Info: Wenn Sie die einzelnen Ziele nicht nutzen wollen, können Sie diese, wie gewohnt frei lassen und es wird lediglich nur ein Trackingcode erzeugt. Auch zu einem späteren Zeitpunkt können Sie sich noch für die Verwendung der Einzelziele entscheiden.

Hat dies deine Frage beantwortet? Danke für dein Feedback Es gab ein Problem bei der Übermittlung deines Feedbacks. Bitte versuche es später noch einmal.