Tags anlegen und zuordnen


  1. Manuelles Tag anlegen
  2. Manuelles Tag zuordnen
  3. Unterschied zwischen manuellen Tags und SmartTags

Tags sind virtuelle Etiketten, die einem Kontakt angehängt werden können.
Dies kann ein manuelles Tag, aber auch ein SmartTag sein. Dadurch ist eine sehr genaue Segmentierung der Kontakte in KlickTipp möglich und doppelte Kontakte sind ausgeschlossen.

Manuelle Tags und SmartTags arbeiten Hand in Hand und können durch die Kombination, die praktisch automatisch stattfindet ihre jeweiligen Vorteile optimal ausspielen.


1. Manuelles Tag anlegen

Klicke im Menü auf → Automatisierung → Tags → Neues Tag. Optional können neue Tags auch direkt über die Dialoge, in denen manuelle Tags angegeben werden können erstellt werden.

Gebe eine Bezeichnung für das Tag ein. Optional kannst Du ein Label angeben und entscheiden, ob Du ein oder mehrere zusätzliche Tags vergeben bzw. entziehen möchtest.

Klicke auf den Button → Tag anlegen.


2. Manuelles Tag zuordnen

Klicken im Menü auf → Listbuilding → Listbuilding, um auf die Übersichtsseite der Listbuildings zu kommen.

Wähle das gewünschte Anmeldeformular aus.

Klicke auf das Drop-down-Menü unter  → zusätzliches Tagging. Gebe die Anfangsbuchstaben Deines gesuchten Tags ein und wähle es aus.

Speichere die Eingaben durch Klick auf den „Speichern“-Button.


3. Unterschied zwischen manuellen Tags und SmartTags

Wenn sich ein Kontakt über ein Anmeldeformular anmeldet, erhält er automatisch ein SmartTag mit dem Namen des betreffenden Anmeldeformulars. Dieser wird nicht, wie ein manuelles Tag, im Bereich → Tags in der Übersicht eines Kontakts angelegt, sondern erscheint als Link in der Historie des Kontakts. 

Zur Prüfung auswählbar ist ein SmartTag über die Auswahlfilter in der ContactCloud, bei Newslettern und in Kampagnen. 
So sieht z. B. die Auswahlmöglichkeit in der Startbedingung einer Kampagne aus. Wähle dazu zunächst das SmartTag → Anmeldeformular:

Tippe die Anfangsbuchstaben Deines gewünschten Anmeldeformulars ein und wähle das Anmeldeformular aus. Dieses dient fortan als Bedingung, die Kampagne für einen Kontakt starten zu können, wenn er sich über dieses Anmeldeformular eingetragen hat.

Manuelle Tags können ebenfalls für zahlreiche Prüfungen herangezogen werden. Sie erscheinen, wenn sie an einen Kontakt vergeben werden, immer in der Übersicht des Kontakts und zusätzlich in der Historie:

Ein manuelles Tag muss aber, im Gegensatz zum SmartTag, zuvor manuell angelegt werden, damit in diversen Dialogen in KlickTipp ausgewählt werden kann. Die Anlage eines Tags kann auch direkt in vielen Dialogen, wo ein Tag auswählbar ist erfolgen.

Am Beispiel einer Starbedingung einer Kampagne sieht das ganze so aus:

Hat dies deine Frage beantwortet? Danke für dein Feedback Es gab ein Problem bei der Übermittlung deines Feedbacks. Bitte versuche es später noch einmal.