Wie Sie einen Newsletter nach Conversions splittesten

In diesem Video lernen Sie, wie Sie Ihren Newsletter nach Conversions splittesten.

Sie legen einen neuen Newsletter an und möchten nun zwei verschiedene Betreff-Varianten gegeneinander testen. Sie möchten genau wissen, welche Variante Ihres Newsletters zu mehr Verkäufen, also zu einer besseren Conversion geführt hat. Dazu können Sie sich den Conversion-Pixel von KlickTipp zu nutze machen.

Bitte beachten Sie, dass dieses Feature nur in der Enterprise-Version zur Verfügung steht!
Gerne sprechen wir mit Ihnen darüber. Buchen sie hier Ihre persönliche Bedarfsanalyse.

Hinweis: Die Gewinner-Variante wird zum Ende des Splittests berechnet, diese wird dann dauerhaft versendet. Trotzdem werden die Conversions auch nach dem Ende des Splittests weiter getrackt und fließen in die Statistik ein. Somit kann es sein, dass sich die führende Variante in der Statistik von der Gewinner-Variante unterscheidet!

Gehen Sie wie folgt vor:

Legen Sie zunächst einen neuen Newsletter an. 

  • Klicken Sie auf „Kampagnen“ und wählen Sie die Option „Neuer Newsletter“.
  • Vergeben Sie einen Namen und wählen Sie einen Tag aus, mit dem die Empfänger Ihres Newsletters markiert sind.
  • Wählen Sie unten die Option „Diese Kampagne splittesten“ aus.
  • Wählen Sie unter „Testgröße“ z. B. 20% aus. An die restlichen 80% wird dann im Anschluss an den Splittest automatisch die Gewinner-Variante versendet.
  • Unter „Zeitraum“ sollten Sie mindestens 3 Stunden auswählen, um Ihren Kontakten genügend Zeit zum öffnen der Nachricht und dem Kauf Ihres Produkts zu lassen.

Hinweis: Bei einer sehr großen Kontaktanzahl, z. B. über 100.000, wählen Sie generell einen kürzeren Zeitraum, bei weniger Kontakten einen etwas längeren aus.

  • Im Drop-down-Menü unter „Gewinner“ wählen Sie die Option „Variante mit den meisten eindeutigen Conversions“ aus.
  • Klicken Sie abschließend „Speichern und Kampagne bearbeiten“.
  • Benennen Sie Ihre Splittest-Variante und treffen Sie eine Auswahl bei Absender, Versand- und Antwort-E-Mail-Adresse.
  • Geben Sie Ihre Betreffzeile ein und gestalten Sie Ihren Newsletter.
  • Klicken Sie abschließend auf „Speichern und Spam-Score berechnen“.
  • Klicken Sie danach auf „Splittest-E-Mails bearbeiten“.
  • Duplizieren Sie die erste E-Mail und klicken Sie dann auf „Bearbeiten“.
  • Benennen Sie die E-Mail um, z. B. mit „Variante 2 mit anderem Betreff“.
  • Schreiben Sie eine neue Betreffzeile für diese E-Mail.
  • Klicken Sie abschließend auf „Speichern und Spam-Score berechnen“.
  • Klicken Sie nochmals auf „Splittest-E-Mails bearbeiten“ und dann links auf „Einstellungen“.
  • Kopieren Sie den Conversion-Pixel in Ihre Zwischenablage und fügen Sie ihn im Body auf der Seite ein, auf die Ihr Käufer nach dem Kauf Ihres Produkts weitergeleitet wird. In der Regel ist das eine Dankeseite.

Nachdem Sie Ihren Conversion-Pixel auf Ihrer Website eingefügt haben:

  • Klicken Sie links im Menü auf „Versandzeitpunkt“.
  • Wählen Sie einen Versandzeitpunkt aus dem Drop-down-Menü aus.
  • Sobald Ihr Newsletter erfolgreich versendet wurde, sehen Sie links im Menü unter „Übersicht“ einen Überblick über sämtliche Kennzahlen der Kampagne.
  • Wenn Sie auf „Splittest-E-Mails“ klicken, werden Ihnen sämtliche Splittest-Ergebnisse im Detail angezeigt.

Hat dies deine Frage beantwortet? Danke für dein Feedback Es gab ein Problem bei der Übermittlung deines Feedbacks. Bitte versuche es später noch einmal.