Agenturzugriff in KlickTipp einrichten

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie ein Agentur-Konto anlegen und danach den Agenturzugriff in einem anderen KlickTipp-Konto einrichten können.

Wenn Sie die Dienste einer Agentur nutzen möchten beachten Sie bitte, dass dieses Feature nur in der Enterprise-Version zur Verfügung steht!

Gerne sprechen wir mit Ihnen darüber. Buchen sie hier Ihre persönliche Bedarfsanalyse.

Voraussetzungen, damit Sie Ihrem Kunden den Agenturzugriff anbieten können

Wenn Sie als Agentur mehrere KlickTipp Kunden betreuen, benötigen Sie entsprechenden Zugriff auf deren Konten. Diesen Zugriff können Sie über ein Partnerkonto konfigurieren, so dass Sie schnell und unkompliziert zwischen beliebig vielen Kundenkonten wechseln können, ohne sich jeweils mit den Zugangsdaten des Kunden in dessen Konto einloggen zu müssen.  Die Voraussetzung dafür ist lediglich, dass Ihr Kunde über ein Enterprise-Konto verfügt.

Ein Agenturkonto ist technisch gesehen ein kostenloser Partner Account. Diesen müssen Sie zunächst anlegen, die Vorgehensweise ist dabei die selbe wie die Anmeldung zum Affiliate-Programm von KlickTipp. Der Weg führt Sie dabei aus technischen Gründen ebenso zu Digistore24, wo Sie eine neue Digistore24-ID mit einer neuen E-Mail-Adresse erstellen müssen.

Wichtig: Dieser Account dient nur dem Zugriff auf die Konten Ihrer Kunden, die Ihnen den Agentur-Zugriff gewährt haben, nicht aber zur Nutzung als Affiiliate-Konto!

Es ist daher wichtig, dass Sie weder ihr bestehendes Partnerkonto als Agentur-Konto nutzen, noch eine bereits verwendete E-Mail-Adresse verwenden. In diesem Fall kann das Agentur-Konto seine Aufgabe nicht erfüllen und autark als solches agieren. Deshalb bietet Ihr Agentur-Konto keinen Partnerbereich, obwohl es sich auf den ersten Blick um ein Partnerkonto handelt.


Schritt 1

Legen Sie zunächst das erforderliche KlickTipp-Partner Account als Agentur-Konto an. 

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Loggen Sie sich zunächst aus Ihrem regulären Konto bei KlickTipp aus.
  • Klicken Sie nun auf „Partnerprogramm“ und melden Sie sich dort an.
  • Sie werden aufgefordert, sich mit Ihrer Digistore24-ID und Ihrem Passwort einzuloggen. Damit Ihr Partner-Konto bei KlickTipp mit einer frischen, noch nicht im KlickTipp System registrierten E-Mail-Adresse angelegt werden kann, erstellen Sie bitte einen neuen Account bei Digistore24 mit genau dieser neuen E-Mail-Adresse.
  • Nachdem Sie den Double-Opt-in-Prozess von KlickTipp durchlaufen, Ihr Passwort generiert und das mobileTAN-Verfahren eingerichtet haben, loggen Sie sich nun in Ihren neu erstellten Account ein.
  • Kopieren Sie sich die E-Mail-Adresse dieses Accounts.

Schritt 2

Loggen Sie sich aus und danach in das Enterprise-Konto ein, für das Ihr Agenturzugang konfiguriert werden soll. Sollten Sie nicht über die Zugangsdaten verfügen, müssen die folgenden Schritte vom Konto-Besitzer durchgeführt werden.

  • Klicken Sie auf „Mein Konto“ und dann auf „Benutzerkonto“.
  • Scrollen Sie zum Bereich „Unterkonten“.
  • Wählen Sie die Option „Agenturzugriff einrichten“.
  • Fügen Sie die E-Mail-Adresse aus Ihrer Zwischenablage ein. Diese E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Benutzerregistrierung und kann nicht als zusätzliche Versandadresse in einem anderen Konto genutzt werden.
  • Wählen Sie eine Rolle für Ihrer Agentur aus.

Folgende Rollen sind verfügbar:

  1. Administrator: Vollständiger Zugriff
  2. Texter: Kann E-Mails erstellen, aber nicht versenden
  3. E-Mail-Marketing Manager: Kann E-Mails erstellen und versenden
  4. Customer Support: Kann Kontakte suchen und bearbeiten
  5. Website Builder: Hat Zugriff auf Anmeldeformulare, Tags und andere Konfigurationen
  6. API User: Nur API
  • Klicken Sie auf „Oberkonto anlegen“.
  • Loggen Sie sich aus und erneut in Ihrem Partnerkonto ein.
  • Klicken Sie auf „Mein Konto“ und wählen Sie die Option „Kundenkonten“.

Hier werden alle Konten aufgeführt, auf die Sie als Agentur Zugriff haben. Sie können beliebig zwischen den Kundenkonten wechseln.

Hat dies deine Frage beantwortet? Danke für dein Feedback Es gab ein Problem bei der Übermittlung deines Feedbacks. Bitte versuche es später noch einmal.