Kontakte suchen und bearbeiten


  1. Kontakte nach E-Mail-Marketing Informationen filtern
  2. Kontakte nach SMS-Marketing Informationen filtern
  3. Kontakte nach Tags filtern
  4. Kontakte nach Feldern filtern
  5. Details des Kontakts anzeigen
  6. Aktionen an gefilterten Kontakten ausführen

1. Kontakte nach E-Mail-Marketing Informationen filtern

Bei der Suche über die E-Mail-Adresse eines Kontakts stehen dir verschiedene Optionen zur Verfügung. Über diesen Weg kannst nicht nur E-Mail-Adressen mit einem bestimmten Domain-Part finden, also z. B. alle E-Mail-Adresse eines bestimmten Providers, sondern auch Kontakte ohne E-Mail-Adresse.

Wähle dazu die gewünschte Option und trage dann, je nach Auswahl, in das Feld darunter die für die Suche benötigte Information ein.

Die Standard-Filter für E-Mail- und Bounce-Status sind folgende:

Du kannst jeweils nicht benötigte Filter löschen und über die Auswahl im Drop-down-Menü nach anderen Stati suchen.

Auch bei Eintragungs- und Bestätigungsdatum kannst Du aus verschiedenen Optionen wählen und so das Ergebnis zeitlich eingrenzen.

Klicke zur Suche auf Grundlage der angewandten Filter und Optionen auf den Button → Suche. Klicke auf → Zurücksetzen, um die Suche auf die Standard-Einstellungen zurückzusetzen.


2. Kontakte nach SMS-Marketing Informationen filtern

Bei den SMS-Marketing Informationen kannst Du, ähnlich wie bei den E-Mail-Marketing Informationen aus verschiedenen Optionen wählen.

Wähle dazu die gewünschte Option und trage dann, je nach Auswahl, in das Feld darunter die für die Suche benötigte Information ein.

Die Standard-Filter für SMS- und Bounce-Status sind, im Gegensatz zu den E-Mail-Marketing Informationen leer.

Im Drop-down-Menü unter → Eintragungsdatum kannst Du aus verschiedenen Optionen wählen und das Ergebnis zeitlich eingrenzen.

Klicke zur Suche auf Grundlage der angewandten Filter und Optionen auf den Button → Suche. Klicke auf → Zurücksetzen, um die Suche auf die Standard-Einstellungen zurückzusetzen.


3. Kontakte nach Tags filtern

Die Filtermöglichkeiten nach Tags unterteilen sich zunächst nach → Markiert mit Tag und → Nicht markiert mit Tag.

Bei der Bedingung → Markiert mit Tag stehen zwei Optionen zur Auswahl.

Die Art des Tags kannst Du aus vielen verschiedenen Filtern auswählen, wodurch Du praktisch nach fast jedem Kriterium in KlickTipp suchen kannst.

Hast Du Dich für einen Filter entschieden, werden im Feld darunter mögliche Ergebnisse über ein Drop-down-Menü angezeigt. Mit Klick auf ein Ergebnis aus der Liste wird dieses ausgewählt. Indem Du die Anfangsbuchstaben des Suchbegriffs eingibst, kannst Du die Auswahl vorab eingrenzen und so schneller zum Ziel kommen.

Du kannst beliebig viele Tags des selben oder unterschiedlicher Filter auswählen, somit sind auch sehr komplexe Abfragen in der Contact Cloud möglich.

Bei der Bedingung → Nicht markiert mit Tag stehen ebenso zwei Optionen zur Verfügung.

Hier kannst Du aus den selben Filtern auswählen wie bei der Bedingung → Markiert mit Tag.

Klicke zur Suche auf Grundlage der angewandten Filter und Optionen auf den Button → Suche. Klicke auf → Zurücksetzen, um die Suche auf die Standard-Einstellungen zurückzusetzen.


4. Kontakte nach Feldern filtern

Unter der Bedingung → Zusätzliches Feld kannst Du aus allen von KlickTipp vordefinierten oder von Dir erstellten Feldern auswählen.

Folgende Felder sind bereits zur Filterung vorausgewählt:

Bei jedem Feld kannst Du folgende Optionen zur Filterung wählen:

Klicke zur Suche auf Grundlage der angewandten Filter und Optionen auf den Button → Suche. Klicke auf → Zurücksetzen, um die Suche auf die Standard-Einstellungen zurückzusetzen.


5. Details des Kontakts anzeigen

Um detaillierte Informationen über den einzelnen Kontakt zu erhalten, klicke auf die verlinkte E-Mail-Adresse im Suchergebnis.

Zeigt Dein Suchergebnis nur Kontakte ohne Digitale ID, klicke adäquat auf den Link → Keine Digitale ID.

Auf der Linken Seite erscheint ein Menü mit entsprechenden Menüpunkten, über die Du tiefergehende Informationen zum Kontakt erhalten kannst. Mit Klick auf → Kontakte suchen im Pfad darüber kommst Du wieder zurück auf die Übersicht der Kontakte.

  • Die Übersicht zeigt Dir die Basisfelder des Stammsatzes sowie vergebene, manuelle Tags. 
  • Unter → Details siehst Du alle Feldwerte des Kontakts.
  • Der Menüpunkt Digitale ID zeigt Dir die IDs der Kommunikationskanäle, über die Du den Kontakt in KlickTipp erreichen kannst. Derzeit sind das die E-Mail-Adresse und die SMS-Nummer.
  • Die Kontakt-Historie gibt dir Auskunft über Automationen und Aktionen, die, bezogen auf diesen Kontakt in KlickTipp stattgefunden haben bzw. geplant sind.

6. Aktionen an gefilterten Kontakten ausführen

Mit Klick auf die Checkboxen vor den gefilterten Kontakten kannst Du gezielt einzelne Kontakte auswählen. Klickst Du hingegen auf die obere Checkbox, werden alle Kontakte ausgewählt.

Enthält das Suchergebnis mehr als 100 oder eine entsprechende andere ausgewählte Anzahl an Kontakten, die pro Seite dargestellt werden sollen, werden bei Aktivierung der Checkbox → Wähle das gesamte Suchergebnis aus tatsächlich alle Kontakte ausgewählt, also auch Kontakte, die auf der aktuell dargestellten Seite nicht sichtbar sind!

Die blau dargestellten  Aktionen können jeweils rückgängig gemacht werden:

Mit Tag markieren: Markiere ausgewählte Kontakte mit einem beliebigen, manuellen Tag.

Tag Entziehen: Entziehe ausgewählten Kontakten ein bestimmtes vergebenes Tag.

Audience anlegen: Speichere beliebig viele Suchfilter-Konfigurationen ab. Diese kannst Du jederzeit abrufen und das Ergebnis passt sich dynamisch auf den aktuellen Stand an.

Kontakte exportieren: Exportiere ausgewählte Kontakte als CSV-Datei.

Die rot dargestellten Aktionen sind entgültig, können also nicht rückgängig gemacht werden. Letztere sind daher mit besonderer Aufmerksamkeit zu nutzen.

Austragen: Trage ausgewählte Kontakte aus. Sie erhalten fortan keine E-Mails mehr, da sie nicht mehr angeschrieben werden können.

Kontakte löschen: Mit dieser Funktion löscht Du Kontakte unwiederbringlich aus der Contact Cloud.

Digitale IDs löschen: Damit löscht Du lediglich die Digitale ID der ausgewählten Kontakte. Letzterer bleibt nach wir vor in der Contact Cloud bestehen.


Hat dieser Beitrag Dir weitergeholfen?    

Brauchen Sie noch Hilfe? Kontaktiere uns Kontaktiere uns