Warum wird die E-Mail nicht an alle meine ausgewählten Kontakte versendet?

In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, weshalb es vorkommt, dass Ihre E-Mail nicht alle Ihre auswählten Kontakte versendet wird.

Die Ursache, warum Ihre versendeten E-Mails nicht an alle ausgewählten Kontakte zugestellt werden, sind sog. „Bounces“. Es wird zwischen „Soft Bounces“ und „Hard Bounces” unterschieden.

Ein „Soft Bounce” ist eine E-Mail, die es nicht ganz zum Empfänger geschafft hat, beispielsweise da sein Posteingang voll ist oder der Server offline oder überlastet ist.

Ein „Hard Bounce” dagegen ist eine E-Mail, die permanent nicht zugestellt werden kann. Diese entstehen durch ungültige E-Mail-Adressen, z.B. durch versehentliche Schreibfehler.

KlickTipp versendet also nur E-Mails an Kontakte, deren Bounce-Status “OK” bzw. „Soft Bounced” ist.

Um zu sehen, wie hoch die Zustellrate Ihrer E-Mail ist, schauen Sie sich einfach die Übersicht einer bestimmten E-Mail an.

Das könnte dann so aussehen:

Diese Gleichung stellt die Zustellrate der E-Mail dar. Hier wurden 2 E-Mails als Bounces erkannt und somit nicht an diese Empfänger zugestellt.

Hat dies deine Frage beantwortet? Danke für dein Feedback Es gab ein Problem bei der Übermittlung deines Feedbacks. Bitte versuche es später noch einmal.