Einmal bestätigt – überall bestätigt

In diesem Video möchten wir Ihnen erklären, weshalb ein in Ihrer ContactCloud bereits eingetragener Kontakt bei einer erneuten Eintragung in eines Ihrer Anmeldeformulare keine Bestätigungs-E-Mail erhält.

Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, muss jeder Empfänger seine E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail bestätigen. Das Besondere an dieser Bestätigung ist aber, dass sie für alle Double-Opt-in-Prozesse in Ihrem Benutzerkonto gilt.

Ein Kontakt in Ihrer ContactCloud muss also nur ein einziges Mal mit dem Klick auf den Bestätigungslink erklären, dass er tatsächlich E-Mails von Ihnen erhalten möchte. Dieses Prinzip nennen wir „ einmal bestätigt – überall bestätigt“.

Dieses Merkmal von KlickTipp macht sich insbesondere dann bemerkbar, wenn sich ein Besucher für unterschiedliche Informationen einträgt. Trägt er sich z. B. in Ihr Anmeldeformular für Informationen zu Produkt A ein, dann wird er umgehend nach dem Absenden des Anmeldeformulars zur Bestätigungsseite weitergeleitet und erhält eine Bestätigungs-E-Mail. Trägt er sich anschließend in Ihr Anmeldeformular für Informationen zu Produkt B ein, dann muss er seine E-Mail-Adresse nicht erneut bestätigen, da er dies ja zuvor schon einmal getan hat. Er erhält also keine weitere Bestätigungs-E-Mail.

Bei vielen anderen E-Mail-Marketing-Anbietern würde der zweite Eintrag ein und der selben Person mit der selben E-Mail-Adresse den erneuten Versand einer Bestätigungs-E-Mail auslösen.

Hat dies deine Frage beantwortet? Danke für dein Feedback Es gab ein Problem bei der Übermittlung deines Feedbacks. Bitte versuche es später noch einmal.