Privacy Dashboard in KlickTipp nutzen


  1. Auskunftsanfragen manuell beantworten
  2. Anfragen zur Datenberichtigung manuell bearbeiten
  3. Löschanfragen manuell bearbeiten
  4. Alle Anfragen automatisch beantworten lassen
  5. Sonstige Einstellungen vornehmen
  6. Selbstauskunfts-E-Mail individuell anpassen

1. Auskunftsanfragen manuell beantworten

Klicke dazu im Menü auf → Tools → Privacy Dashboard.

Wähle dann → Dashboard → Filter → Auskunft angefragt.

Du siehst nun alle offenen Anfragen. Um diese zu beantworten, klicke hinter dem jeweiligen Kontakt auf den Button → Vorschau.

Du erhältst eine Ansicht der E-Mail, die deinem Kontakt zugesendet wird. Du kannst diese E-Mail beliebig über die Platzhalter und die Werkzeugleiste anpassen. Klicke abschließend zum Absenden unten auf den Button → Senden.


2. Anfragen zur Datenberichtigung manuell bearbeiten

Wähle dazu → Dashboard → Filter → Datenberichtigung angefragt

Du siehst nun alle offenen Anfragen zur Datenberichtigung. Klicke hinter dem jeweiligen Kontakt auf → Bearbeiten.

Du erhältst einen Überblick über die bereits gespeicherten und die zu ändernden Feldwerte.

Nachdem Du die Werte geprüft hast, schließt Du die Änderung über den Button  → Speichern ab.

Wenn ein Kunde seine Daten über den Datenberichtigungslink ändert und im Feld für die Webseite kein http:// oder https:// enthalten ist, wird die Bearbeitung im Privacy Dashboard nicht abgeschlossen und es erscheint ein Fehler, wenn diese manuell bearbeitet wird. Erst wenn das Protokoll http:// oder https:// korrekt hinzugefügt wurde, kann die Anfrage abgeschlossen werden.


3. Löschanfragen manuell bearbeiten

Wähle dazu → Dashboard → Filter → Löschanfragen.

Du siehst nun alle offenen Löschanfragen. Klicke hinter dem jeweiligen Kontakt auf → Löschen.

Du erhältst nochmals eine Meldung, dass die Daten dauerhaft mit allen Informationen gelöscht werden, wenn du auf  → Löschen klickst. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden.

Nach dem Klick auf → Löschen wird der Kontakt direkt mit allen Informationen aus der Contact Cloud gelöscht.

Beachte bitte, dass manuell zu bearbeitende Löschanfragen auch dann verschwinden, wenn Du diese nicht über den Button im Privacy Dashboard bearbeitest, sondern den Kontakt direkt in der ContactCloud löscht.


4. Alle Anfragen automatisch beantworten lassen

Klicke links im Menü auf  → Einstellungen.

Wähle die einzelnen Optionen, die Du automatisieren möchtest durch Klick auf die Checkbox aus. Beachte dabei besonders die roten Hinweise zu den Vorgängen nach dem Speichern.


5. Sonstige Einstellungen vornehmen.

Wähle links im Menü → Einstellungen.

Wähle eine Absender-E-Mail-Adresse oder ein Absenderprofil.
Wähle E-Mail-Adressen, an die die Selbstauskunfts-E-Mail in CC bzw. BCC gehen soll.
Wähle ggf. einen Outbound, der bei einer Löschanfrage ausgelöst werden soll. Die Funktion „Outbound“ kann einen nachfolgenden Prozess steuern, der die Löschung des Datensatzes auch in Drittsystemen durchführt. Für mehr Informationen schaue Dir bitte den unter → Verwandte Artikel ganz unten verlinkten Beitrag →  Outbound bei Löschanfragen versenden an.
Wähle, ob der Button → Austragen und Daten dauerhaft löschen auf der Austragungsseite angezeigt werden soll. Frage vorab Deinen Datenschutzbeauftragten, ob dies in Deinem konkreten Anwendungsfall laut DSGVO zulässig ist.
Wähle die Möglichkeit, eigene Dankeschönseiten für Selbstauskunfts- und Datenberichtigungslink zu nutzen.

Trage eine URL ein und hänge ihr optional Parameter für Kontakt-ID und E-Mail-Adresse an.


6. Selbstauskunfts-E-Mail individuell anpassen.

Wähle links im Menü → Auskunfts-E-Mail. Passe den Textbereich der E-Mail mit Hilfe der Platzhalter und der Werkzeugleiste nach Deinen Wünschen an.

Folgende Informationen sind stets erforderlich und werden automatisch hinzugefügt.

Wähle vorne über die Checkboxen die Stammsatzfelder aus, die in der Selbstauskunfts-E-Mail enthalten sein sollen.

Wähle den Inhalt der Fußzeile aus und speichere alle Änderungen mit Klick auf → Speichern ab.


Hat dieser Beitrag Dir weitergeholfen?    

Brauchen Sie noch Hilfe? Kontaktiere uns Kontaktiere uns