KlickTipp mit Zapier verbinden


  1. Zap in Zapier anlegen und mit der KlickTipp App verbinden
  2. Webhook in KlickTipp eintragen
  3. Beispiel-Action in Zapier anlegen

1. Zap in Zapier anlegen und mit der KlickTipp App verbinden

Logge Dich in Deinem Zapier-Account ein und klicke links im Menü auf → Create Zap

Trage → KlickTipp in das Suchfeld ein und wähle dann die vorgeschlagene App → KlickTipp aus.

Wähle ein Trigger Event aus und entscheide damit, was genau in KlickTipp den Zap in Zapier triggern soll. Das kann z. B. die Vergabe eines Tags sein.

Klicke auf den Button → Continue.

Klicke auf → Sign in to KlickTipp. Solltest Du bereits eine Verbindung mit der KlickTipp App erstellt haben, wähle sie aus der Liste aus.

Trage die Zugangsdaten zu Deinem KlickTipp Account ein und klicke auf → Yes, Continue.

Klicke wieder auf den Button → Continue.

Kopiere den erstellten Webhook zur Verwendung in KlickTipp.


2. Webhook in KlickTipp eintragen

Wechsle in Deinen KlickTipp Account und klicke auf → Automatisierung → Outbounds → Neuer Zapier-Trigger.

Vergebe einen Namen, wähle über das Drop-down-Menü unter → Aktivierungs-Tag das gewünschte manuelle Tag oder ein SmartTag aus, welches den Zap in Zapier triggert.

Setze die Aktivierungs-URL von Zapier aus der Zwischenablage ein und klicke auf → Zapier Trigger anlegen.

Klicke abschließende auf → Continue und dann auf Test Your Trigger.

An dieser Stelle sollte der Test des Triggers mit einem positiven Ergebnis quittiert werden.

Klicke erneut auf → Continue.


3. Beispiel-Action in Zapier anlegen

Wähle eine beliebige Action über das Suchfeld aus, wie z. B. Google Sheets.

Wähle ein Action Event aus, z. B., dass eine neue Tabellenzeile erstellt werden soll.

Klicke auf → Continue.

Wähle Deinen Google Account aus.

Trage die erforderlichen Daten für die Tabelle wie Speicherort, Name und Tabellenblatt unter → Set up action ein.

Ordne die Zeilen der Tabelle den Feldern von KlickTipp zu.

Klicke auf → Continue.

Durchlaufe den Test, indem Du auf → Test & Continue klickst.

Der Test sollte mit einer positiven Meldung quittiert werden.

Wenn Du den Zap aktivieren willst, klicke auf → Turn on Zap.

Der Zap ist nun aktiv und erstellt, wann immer ein Kontakt in KlickTipp das gewählte Tag erhält eine Zeile mit den entsprechenden Daten in der Google Tabelle.


Was bedeuten mögliche Fehlercodes?

8 - SUBSCRIBE_ERROR_INVALID_SUBSCRIBER
10 - SUBSCRIBE_ERROR_UNSUBSCRIBED_PHONE_NUMBER → Es wird versucht, eine Subscription mit einer SMS-Nummer einzutragen, die beim User bereits existiert und als unsubscribed markiert ist


Mögliche Erklärungen für 8:

  • Weder SubscriberID noch E-Mail-Adresse ist gesetzt
  • SubscriberID gesetzt, aber Subscriber existiert nicht (mehr)
  • Subscriber existiert, hat aber keine Subscriptions (mehr)

Hat dieser Beitrag Dir weitergeholfen?    

Brauchst Du noch Hilfe? Kontaktiere uns Kontaktiere uns