Drag & Drop E-Mail-Editor in KlickTipp nutzen

Interessante Feature-Tipps finden Sie auch auf dieser Seite: Beeindruckende, mobile responsive E‑Mails mit wenigen Mausklicks


E-Mails im Drag & Drop Editor erstellen

Wichtig: Um den Drag & Drop Editor nutzen zu können, musst Du zunächst eine neue E-Mail oder einen neuen Newsletter anlegen. E-Mails, die bereits mit dem Rich Text Editor angelegt wurden, können nicht mit dem Drag & Drop Editor geöffnet werden. Wenn Du Inhalte aus zuvor mit dem Rich Text Editor angelegten E-Mails in den Drag & Drop Editor kopieren möchtest, kannst Du dies einfach per Copy & Paste tun.

Tipp:

E-Mails, die Du mit dem Drag & Drop Editor erstellt hast, kannst Du als Vorlage nutzen, indem Du oben im Menü auf den Button → Import klicken und die entsprechende E-Mail auswählst.

Die Vorbereitungen

Klicke im Menü auf  Kampagnen → E-Mails / SMS → Neue Kampagnen-E-Mail oder Kampagnen → Newsletter → Neuer E-Mail-Newsletter Wähle → Drag & Drop Editor und klicke auf → Fortfahren

Benenne die E-Mail, vergebe ggf. ein Label und klicke auf → Kampagnen E-Mail anlegen

Nehme die benötigten Einstellungen für Absender, Versand- und Antwort-E-Mail-Adresse und ggf. eine CC- bzw. BCC-E-Mail-Adresse vor und schreibe einen Betreff in das entsprechende Feld. Wähle eine Signatur und treffe bei Bedarf eine Auswahl in den erweiterten Einstellungen.

Klicke abschließend auf Speichern und E-Mail gestalten.

Wähle ein Template aus.


Der Drag & Drop Editor

In dem sich nun öffnenden Drag & Drop Editor kannst Du die Vorlage nach Deinen Wünschen anpassen.

Das Menü

Im Menü des Editors stehen Dir folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Einstellungen – mit diesem Button kommst Du zu den Einstellungen der E-Mail zurück.

Vorschau – dieser Button zeigt Dir eine Vorschau, also einen Entwurf Deiner Arbeit an, wie sie für den Empfänger aussehen wird.

Raster – Klicke auf diesen Button, um eine optische Hilfe für das Layout Deiner E-Mail zu erhalten.

Import – Diese Option ermöglicht es Dir, Inhalte aus anderen E-Mails, die Du mit dem Drag & Drop Editor erstellt hast oder auch komplette Templates zu importieren.

Alles löschen – Mit diesem Button kannst Du den gesamten Inhalt der E-Mail löschen. 
Hinweis: Bitte wähle diese Option mit Bedacht, da dieser Schritt nicht rückgängig gemacht werden kann.

Freigeben – über diesen Button kannst Du Deine E-Mail freigeben und in KlickTipp zum Versand nutzen.
Hinweis: Wenn Du auf den Button klickst, wird noch keine E-Mail versendet. Es wird lediglich der Entwurf zu einer fertigen und zum Versand nutzbaren E-Mail umgewandelt.

Wichtig: Damit die E-Mail freigegeben werden kann, muss sie eine Signatur enthalten. Diese kann über einen Platzhalter in einen Textbereich am unteren Ende der E-Mail eingefügt werden. Welche Signatur gewählt wird, entscheidet die Einstellung, die Du über den Button → Einstellungen vornehmen kannst. 

Enthält die E-Mail hingegen keine Signatur bzw. mindestens einen Austragen-Link, erscheint folgende Nachricht:


Der Gestaltungsbereich

Bevor Du mit der Gestaltung Deiner E-Mail beginnst ist es wichtig zu wissen, dass Du bis auf den Befehl → Alles löschen jeden Deiner Schritte rückgängig, aber auch wieder geltend machen kannst. Dazu stehen Dir die Werkzeuge am unteren linken Bildschirmrand zur Verfügung.

Wähle hier z. B. ganz bestimmte zeitliche Punkte in Deiner Bearbeitung über das Uhrsymbol aus. Jeder einzelne Schritt wird in der Liste nach dem Klick auf das Symbol dokumentiert und kann durch erneutes klicken ausgewählt werden. Das Layout wird dann genau so wieder hergestellt, wie es zum gewählten Zeitpunkt aussah.

Alternativ kannst Du die Vor- und Zurück-Buttons mit dem Pfeil-Symbol anklicken, um jeweils einen Schritt in der Bearbeitungshistorie vor bzw. zurück zu springen.

Menüpunkt → Inhalt

Hier kannst Du in Deiner E-Mail verschiedene Bausteine hinzufügen. Fahre mit der Maus über die einzelnen Icons und ziehe den benötigten Inhalts-Typ mit gedrückter Maustaste an die gewünschte Stelle im E-Mail-Inhalt. Die Position kann im Nachhinein beliebig verändert werden.

Diese Bausteine stehen zur Verfügung:

Hinweis: Die Bilder in der Free Stock Photo Gallery unseres neuen E-Mail-Editors stehen unter der Creative Commons Zero Lizenz (CC0). Das bedeutet, sie können auch außerhalb von E-Mails frei verwendet werden.

Für den jeweiligen Inhaltstyp stehen verschiedene Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Für textbasierte Inhalte öffnet sich ein Editor mit Werkzeugleiste nach dem Klick auf das Element.

Zusätzlich siehst Du auf der rechten Seite erweiterte Eigenschaften und Optionen.

Bei Inhalten wie Text, Bildern, Social Icons, HTML und Icons etc. stehen Dir die Bearbeitungsmöglichkeiten auf der rechten Seite zur Verfügung. Hier kannst Du Dinge wie Textfarbe und Zeilenabstand verändern, aber auch z.B. den Innenabstand für Bilder.

Menüpunkt → Zeile

Wenn Du auf den Menüpunkt → Zeile klickst, werden Dir unterschiedliche Zeilenlayouts angezeigt, die Du nach Belieben per Drag & Drop in Dein Layout ziehen kannst.

Wenn Du links im Layout auf einen Bereich ausserhalb des E-Mail-Inhalts klickst, wählst Du eine ganze Zeile aus. Du kannst sie beliebig im Inhalt verschieben, indem Du mit der Maus auf das Kreuz auf der linken Seite klickst, die Maustaste gedrückt hältst und das Element dann verschiebst.

Ebenso kannst Du eine Zeile löschen oder kopieren, indem Du am rechten Rand entweder auf den Papierkorb oder das Kopier-Symbol klickst.

Ist eine Zeile angewählt, erscheint auf der rechten Seite unter dem Menüpunkt → Zeile ein Bereich, in dem Du die Zeilen- und Spalteneigenschaften einstellen kannst.

Menüpunkt → Allgemein

Hier kannst Du allgemeine Einstellungen wie die Breite des Layouts, die Standardschrift und sämtliche Hintergrundfarben sowie die Farbe von Links festlegen.

Wenn Du mit der Gestaltung Deiner E-Mail zufrieden bist, kannst Du die E-Mail über den Button → Freigeben in KlickTipp zum Versand nutzen.


Platzhalter nutzen

Platzhalter dienen dazu, bestimmte Informationen aus dem Stammsatz eines Kontakts dynamisch in einer E-Mail zu verwenden. Diese Informationen werden dann individuell für jeden Kontakt über die Platzhalter in die E-Mail eingefügt.

Der Platzhalter %Subscriber:CustomFieldFirstName% für den Vornamen in einer E-Mail wird dann mit dem Namen des Kontakts, sofern im Stammsatz vorhanden ersetzt, ansonsten leer gelassen. Wo immer Du Textbausteine im Drag & Drop Editor verwenden möchtest, kannst Du diese mit Hilfe von Textbausteinen tun. Über den Editor im Textbereich erhältst Du Zugriff auf alle verwendbaren Platzhalter.

Bitte beachten, dass der Platzhalter für die Signatur stets in der E-Mail enthalten sein muss, damit diese, wie vorher in den Einstellungen der E-Mail festgelegt, automatisch von KlickTipp ausgewählt werden kann.

Die Platzhalter sind in unterschiedliche Kategorien und Abschnitte aufgeteilt.
Wähle in der Kategorie  → Empfänger-Angaben in dem Abschnitt  → Vordef. Felder z.B. den Vornamen, um eine Anrede in Verbindung mit dem jeweiligen Vornamen des Kontakts zu erstellen.

Unter → Empfänger-Angaben im Abschnitt → Zusätzliche Felder erscheinen die von Dir individuell angelegten Felder als Platzhalter. Sofern Du noch keine eigenen Felder angelegt hast, erscheint dieser Abschnitt nicht.

Unter der Kategorie → Absender-Angaben kannst Du den Platzhalter für die Signatur wählen.

Eine Übersicht der meist genutzten Platzhalter findest Du im Beitrag → Platzhalter in E-Mails einfügen, der am Ender der Seite unter → Verwandte Artikel verlinkt ist.


Design Deiner E-Mails für Mobile & Desktop unterschiedlich gestalten

500.000 Fotos. Für Dich. Lizenzfrei.

Bilder direkt in Deinem E-Mail-Konto bearbeiten

Kostenfreie E-Mail Designvorlagen

Dein Drag & Drop Video-Modul

Das neue Spalten-Management in Deinem Editor

Freebie / E-Book in Deine E-Mail einbinden.

Manuelle Tags: Mit einer E-Mail unterschiedliche Inhalte senden

Smart Tags: Mit einer E-Mail unterschiedliche Inhalte senden (conditional rows)

Die Einstellung  → Bedingung erscheint nicht im Editor, wenn Du dich im Template-Modus befindest, den Du über → Kampagnen → E-Mail Templates erreichst.

Giphy Sticker einfügen

Giphy-GIFs einfügen

So schreibst Du persönliche E Mails im Drag & Drop Editor

So passt Du E-Mails für mobile Endgeräte an

Emojis in Deine E-Mail einfügen


Datei an eine E-Mail anhängen

Ein Dateianhang, wie Du ihn von einer klassischen E-Mail in Deinem persönlichen E-Mail-Postfach kennst, ist in der Form in einer KlickTipp-E-Mail zwar nicht möglich, Du kannst aber eine Datei mit einem Textbereich oder einem Button verlinken! Dies hat den selben Effekt wie ein E-Mail-Anhang.

Definiere dazu einen Textbereich oder einen Button, den Du verlinken möchtest.

Rechts im Bereich → Inhalt kannst Du über den Link → Datei verlinken unter dem URL-Feld eine Datei verlinken.

Klicke auf → Hochladen, → Importieren oder auf → Suche nach lizenzfreien Fotos. Wahlweise kannst Du eine bereits vorhandene Datei einfügen.

Automatisch wird dadurch die URL zur Datei in das entsprechende Feld eingetragen. Klickt der Kontakt in der E-Mail auf den Button, wird die verlinkte Datei sofort heruntergeladen.


Anker-Links in E-Mails verwenden

Damit der Empfänger Deiner E-Mail über einen Link direkt zu einer bestimmten Stelle in Deinem Newsletter springen kann, benötigst Du einen sog. Anker. Diesen fügst Du im Drag & Drop Editor über einen HTML-Inhaltsbaustein an der Stelle ein, zu dem nach Klick auf einen Link gesprungen werden soll.

In den Inhaltseigenschaften gibst Du folgenden Code ein:

	<a name="Anker-Name"></a><br />

Anstelle von → Anker-Name wählst Du einen individuellen Namen, den Du später bei der Verlinkung verwendest.

Markiere den Textbereich, von dem Du zum gesetzten Anker verlinken willst und klicke auf das Link-Symbol in der Werkzeugleiste.

Füge im Pop-Up unter Link-Typ URL den individuellen Anker-Namen mit einem Raute-Zeichen davor ein.

Der Textbereich ist nun verlinkt und wenn ein Empfänger auf den Link klickt, wird er direkt an die gewünschte Stelle geführt.

Wichtig: Anker-Links in werden in einigen E-Mail-Programmen nicht unterstützt.



Hat dieser Beitrag Dir weitergeholfen?    

Brauchen Sie noch Hilfe? Kontaktiere uns Kontaktiere uns