Lektion 6 | Anmeldeformular erstellen


Klicke dazu im Menü unter → Listbuilding auf → Listbuilding → Neues Listbuilding.

Wähle in der Auswahl unser Standard-Anmeldeformular aus, welches Du überall dort auf 

Deinen Webseiten einsetzen kannst, wo es möglich ist, HTML-Code einzufügen.

Gebe Deinem Anmeldeformular einen Namen und klicke auf → Anmeldeformular anlegen.

Wähle Deinen eigenen Double-Opt-in-Prozess aus oder verwende den vordefinierten Double-Opt-in-Prozess.

Falls benötigt, füge weitere Felder ein, wie z. B. den Vornamen.

Nehme bei Bedarf farb- und designtechnische Anpassungen am Anmeldeformular vor.

Die Breite des Anmeldeformular kannst ändern, indem Du entweder auf den Punkt mit den Pfeilen rechts an der Vorschau des Anmeldeformular klickst, gedrückt hältst und dann mit der Hand nach links oder rechts fährst oder indem Du direkt eine Zahl in Pixel in das Feld unter → Breite des Formulars eingibst und die Enter-Taste drückst. Die Ansicht in der Vorschau passt sich darauf hin direkt an.

Bei Bedarf kannst du die DSGVO-Checkbox aktivieren. Du kannst den Text darunter über die Werkzeugleiste im Editor nach Deinen Wünschen anpassen.

Wenn Du alle Anpassungen an Deinem Anmeldeformular vorgenommen hast, speichere es ab, indem Du auf → Speichern klickst.

Klicke ganz unten auf der Seite auf den Button → Einbettungscode, um den HTML-Code für das Anmeldeformular zu sehen.

Wähle entweder den JavaScript- oder den iFrame-Quellcode, je nachdem, welche Art von Code für Deine Webseite geeigneter ist.

Klicke zur Auswahl in das entsprechende Code-Feld. Es erscheint nun blau markiert und Du kannst es über STRG / command + C oder rechte Maustaste und dann → Kopieren in die Zwischenablage kopieren.

Über den Button → Vorschau kannst Du Dir eine Live-Vorschau des Anmeldeformulars anzeigen lassen, über die Du auch bereits einen Testkontakt eintragen kannst, um die Funktionsfähigkeit Deines Anmeldeformulars zu prüfen. Dieser erscheint dann in der Contact Cloud von KlickTipp in Deinem Account.

Informiere Dich im CMS Deiner Webseite, über welchen Weg Du den Einbettungscode des Anmeldeformulars auf Deiner Webseite einfügen kannst. Das Anmeldeformular ist bereits voll funktionsfähig, muss jedoch dem Besucher noch über Deine Webseite zur Verfügung gestellt werden.


Klicke auf den folgenden Link um zur nächsten Lektion zu gelangen:

Lektion 7 | Newsletter erstellen und versenden

Brauchen Sie noch Hilfe? Kontaktiere uns Kontaktiere uns