Leadpages mit KlickTipp verknüpfen



Wichtiger Hinweis:
Dieser Beitrag gilt NUR für den Standard Builder von Leadpages. Falls Sie den DragnDrop-Builder von Leadpages nutzen, schauen Sie sich bitte diesen Handbuch-Beitrag an: Klick Tipp mit dem neuen DragnDrop-Builder von Leadpages verwenden

In diesem Video lernen Sie, wie Sie Leadpages im Standard Builder mit KlickTipp verknüpfen.
Bevor Sie KlickTipp mit Leadpages verbinden können, ist es wichtig, dass Sie die Möglichkeit für Copy & Paste in Leadpages aktivieren.
  • Klicken Sie dazu oben rechts auf Ihr Benutzersymbol und wählen Sie die Option „Integrations“.
  • Klicken Sie dann auf „Other Copy/Paste“ und aktivieren Sie diese Option, so dass ein Häkchen an der Integration erscheint.
  • Danach klicken Sie oben im Menü auf „Leadpages“.
Um nun die Verknüpfung mit KlickTipp zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:
  • Klicken Sie im Menü auf „Listbuilding“ und wählen dann „Neues Listbuilding“.
  • Wählen Sie unter „Integrationen“ den Button „LeadPages“ aus.
  • Benennen Sie das Anmeldeformular.
  • Klicken Sie auf „Anmeldeformular anlegen“.
  • Wählen Sie einen Double-Opt-in-Prozess, optional zusätzliches Tagging sowie weitere benötigte Felder für Ihr Anmeldeformular aus.
  • Klicken Sie auf den Button „Speichern“.
  • Lassen Sie sich über den blauen Button den Einbettungscode anzeigen.
  • Kopieren Sie den Code in die Zwischenablage.
  • Wechseln Sie zu Ihrem Account bei Leadpages.
Wichtiger Hinweis: Wenn Sie eine neue Leadpage anlegen, gelangen Sie automatisch zu den Templates. Sie haben oben links die Auswahlmöglichkeit, ob Sie den Drag & Drop-Builder oder Standard wählen möchten. Wählen Sie hier unbedingt „Standard“. Falls Sie den DragnDrop-Builder von Leadpages nutzen, schauen Sie sich bitte diesen Handbuch-Beitrag an: Klick Tipp mit dem neuen DragnDrop-Builder von Leadpages verwenden
  • Wählen Sie die Seite aus, in der Sie das Anmeldeformular mit KlickTipp verknüpfen möchten.
  • Klicken Sie dazu auf „Edit“.
  • Klicken Sie auf den Absenden-Button Ihrer Seite.
  • Wählen Sie rechts im Menü „Integration settings“.
  • Klicken Sie auf das Drop-Down-Menü unter „Integrate form with:“
  • Wählen Sie unter HTML Copy / Paste die Option „Other“.
  • Fügen Sie unter „HTML Code“ den Code aus Ihrer Zwischenablage ein.
  • Klicken Sie dann unten auf den blauen Button „Okay“.
  • Bestätigen Sie im erscheinenden Fenster nochmal mit „Save changes”.
  • Klicken Sie auf die jeweiligen Elemente des Anmeldeformulars, um deren Beschreibung zu ändern.
Wichtig! Jede Änderung muss jeweils mit „Okay“ bestätigt werden.
  • Nach Abschluss aller Änderungen links unten im Menü nochmals auf „Okay“ klicken.
  • Speichern Sie die Seite ab, indem Sie rechts oben auf „Save“ klicken.
  • Wählen Sie „Publish“, um die Seite zu veröffentlichen.
Über den Button „View Page“ können Sie sich bereits den Entwurf der Seite anschauen und Ihr verknüpftes Anmeldeformular mit Ihren eigenen Daten testen.

Die Verknüpfung mit Leadboxes, ein weiteres Feature von Leadpages, funktioniert auf die selbe Weise, wie oben beschrieben. Wählen Sie dazu du Option „Create a Leadbox with Standard Builder“

Hat dies deine Frage beantwortet? Danke für dein Feedback Es gab ein Problem bei der Übermittlung deines Feedbacks. Bitte versuche es später noch einmal.